Hallo,
mir sind zwei Möglichkeiten bekannt.
 
Unter Projekte eine Vorlage öffnen, für +Ort und =Anlage gibt es Variablen, für Ort %locmach und für Anlage %plant. In den Folieneigenschaften kann man dann die Felder für =Anlage und Ort ausfüllen die dann in der Folie sichtbar sind.
 
Anzeige =Anlage und +Ort an den Bauteilen:
In den Projekteigenschaften kann man eine automatische Bauteilenummerierung erstellen mit verschiedenen Angaben wie BMK Ort und Anlage. Beim einfügen eines Bauteiles mit automatischer Bauteilenummerierung in die Zeichnung wird dann die Ort und Anlagenkennzeichnung von der Folie übernommen.
 
Eine andere Möglichkeit ist ein ein Textbaustein zu erstellen. Bauteil in die Zeichnung einfügen doppelklick auf das Bauteil es öffnet sich ein Fenster mit Auswahleigenschaften dort unterTexte kann man neue Texte zufügen z.B. zusammengestzter Text, dort kann man dann Variable für Anlage und Ort auswählen und Speichern. Diesen Textbaustein kann man dann jedes Bauteil in der Zeichnung
einfügen.
 
In einer neueren Version soll wohl die IEC 81346 eingefügt werden.

https://qelectrotech.org/forum/viewtopic.php?id=1092
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Stebo

Hallo,
es gibt bei der Bauteileerstellung zwei Textarten. Der einfache Text kann in der Zeichnung am Bauteil nicht geändert werden, beim dynamischen Textfeld können die Texte direkt in der Zeichnung geändert werden. Darüber können noch weitere Eigenschaften wie Schriftart Farbe und größe im Auswahlfenster eingestellt werden.
Erstelle einen Ordner in der Benutzersammlung und ziehe Das Bauteil von der QTEC Sammlung in deinen Ordner. Öffne das Bauteil und lösche die Anschlusstexte und fügst neue Anschlusstexte (dynamisches Textfeld) ein.
Mit freundlichen Grüßen
Stebo

Hallo,
vielleicht ist es nur ein Anzeigeproblem wenn du das exportierte Bild öffnest. Wenn ich eine Zeichnung z. B. als svg Exportiere und sie mit einem Bildbetrachter öffne werden einige Linien unterschiedlich dargestellt, öffne ich die Zeichnung mit inscape wird alles normal dargestellt. Wie sieht denn der Ausdruck aus?
Mit freundlichen Grüßen
Stebo

Hallo,
eine Leitung bzw. Verbindung kann nur über die Anschlusspunkte der Bauteile hergestellt werden. Eine Leitung kann ohne einen Anschlusspunkt nicht in der Zeichnung abgesetzt werden. Ich zeichne einen ankommenden und einen abgehenden Folienverweis und verbinde sie dann z. B. mit den Schützspulen.
Mit freundlichen Grüßen
Stebo

Hallo orwo,
am besten die Datei mit dem Bauteil an scorpio810 mit einem Hinweis per mail senden.
Mit freundlichen Grüßen
Stebo

Hallo orwo,
also die Darstellung auf dem Bild wird von vielen CAE Programmen als  1 polige Darstellung eines 4poligen Fehlerstromschutzschalters angeboten. Meinst du das?
Solch eine Darstellung eines Fehlerstromschutzschalters gibt es in der Bauteilebibliothek nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Stebo

Hello,
which operating system do you have and which version of Qelectrotech? Where did you get the drawing from and did you create it yourself and then save it as normal?

Yours sincerely
Stebo

Hallo,
im Menü - Einstellungen - Anzeigen von Werkzeugleisten gehen und dann Auswahleigenschaften auswählen.
Nachdem du die Folienverweise gesetzt hast gehst du mit der Maus auf den Verweis den du mit einem anderen verbinden möchtest und wählst ihn mit einem Mausklick an (linke Maustaste). Jetzt öffnet sich ein Auswahlfenster in denen die Einzelnen Verweise angegeben werden die verbunden werden können. Dort suchst du den Verweis aus den du verbinden möchtest, um zu prüfen ob es der richtige ist gehst du mit der Maus auf den Verweis und nimmst die rechte Maustaste jetzt bekommst du angezeigt ob du ein Verweis verbinden möchtest oder zur Kontrolle den zu verbindenden Verweis angezeigt bekommen möchtest.
Um die Übersichtlichkeit zu verbessern, kannst du auf der ersten Folie bei dem Leiter der mit einem Verweiselement verbunden ist angaben wie Funktion oder Spannung/Protokoll eintragen damit findet man die Verweise besser.

Mit freundlichen Grüßen
Stebo

Hallo,
meines wissens ist es nicht möglich Bauteile auf eine andere Folie zu verschieben bei der die Verweise zwischen dem Master und dem Slave Bauteil bestehen bleiben. Vielleicht ist so etwas in der Zukunft geplant.
Mit freundlichen Grüßen
Stebo

Hello elDrawer,
in the menu, click on File, then on Print and select PDF. In the print menu you will find a page layout option. There you can set the margins for the PDF.

Yours sincerely

Stebo

Hello,
if I insert a picture in Qelectrotech which is 1.7Mb in size and save the project or save it as a PDF, the file size is 14Mb. Is there a way to change the file size without degrading the quality of the original?

Best regards

Stebo

Hallo ET- Planer,
eine spezielle Funktion um eine SPS mit Kontakten zu verbinden gibt es nicht. Du kannst aber eigene Bauteile erstellen die wie Folienverweise funktionieren. Als Beispiel zwei links die dir vieleicht weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen
Stebo

https://qelectrotech.org/forum/viewtopic.php?id=1186

https://qelectrotech.org/forum/viewtopic.php?id=1174

finde ich super. Danke für deine Arbeit nomicons/grin

Mit freundlichen Grüßen

Stebo

Hallo Nuri,
ich habe den Bergriff Element gewählt, da seyt ihn in seiner Anfrage verwendet hat. Ich schalte immer zwischen der Deutschen und der Englischen Sprache hin und her und von den älteren Versionen ist mir der Begriff Elemente geläufiger. In der Deutschen Sprache wird bei den gebräuchlichsten CAE Programmen das Wort Symbol verwendet. Der Begriff Bauteil ist aber genauso passend.
Mit freundlichen Grüßen
Stebo

Hallo,

ein Element besteht aus Anschlüssen die den Anfang und das Ende eines Elements darstellen. Im Elementeditor sind das die roten Balken mit blauem Ende für nord süd ost und west wobei das blaue den  Anschlusspunkt darstellt. In einer Zeichnung werden Verbindungen zwischen zwei Elementen an den blauen enden angeschlossen. Die Anschlüsse sollten bei einem Element über dem ende einer Linie liegen da sonst Lücken beim ausdrucken entstehen wenn man die Anschlüsse nicht mit ausdruckt.

Den Elementen werden im Bauteileditor verschiedene Eigenschaften zuordnen.
Ein Element ohne besondere Eigenschaften gehören zum Grundtyp. Eine Spule eine Sicherung oder alles was zum Beispiel Hilfskontakte hat wird als Master bezeichnet. Die Kontakte werden als Slave bezeichnet. Klemmen werden als Klemmleiste bezeichnet. Besonderheit bei der Bezeichnung ist, das die Elemente durchlässig sind, die Leitereigenschaften werden durch das Element geführt. Die Eigenschaften ankommender und abgehender Folienverweis werden Bei Elementen verwendet um auf eine andere Seite zu zeigen. Wenn man ein Element ohne Anschlüsse abspeichern möchte kommt  zwar die Meldung das diese fehlen, nach Bestätigung kann man das Element aber abspeichern. Bei Elementen  mit Eigenschaften als ankommender und abgehender Folienverweis müssen aber die Anschlüsse vorhanden sein.

Mit freundlichen Grüßen
Stebo

Hallo seyt,
das Element besteht nur aus Anschlüssen, ob diese mit ausgedruckt werden sollen kann man in dem Druckmenü auswählen (Bauteilanschlüsse zeichnen) muß ausgewählt sein.

Das Element kann dazu verwendet werden Bauteile über eine Ecke zu verbinden ohne es manuell mit der Maus zu machen. Ab der Version 0.6 kann man so auch Elemente mit einer Richtungsweisenden Verdrahtung erstellen, dazu muß man dem Element im Elementeditor die Eigenschaft als Klemmenleiste vergeben, dadurch wird das Element durchgängig und die Leitereigenschaften werden übertragen.

Du verwendest eine ältere Version von QTech gehe auf die Version 0.6 oder auf die Entwickler Version 0.7
Mit freundlichen Grüßen
Stebo

Hallo fredhuber,
in der Bauteilesammlung von QElectrotech gibt es Symbole mit Verweisfunktion.
Hier ein paar Beispiele, das Video ist mit der Version 0.6 gemacht worden. Vieleicht hilft dir das weiter.

https://qelectrotech.org/forum/viewtopic.php?id=1174

https://qelectrotech.org/forum/viewtopic.php?id=1186

Mit freundlichen Grüßen

Stebo

Hallo twofacexx,
erst ab der Version 0.7 gibt es die Möglichkeit dem Element im Elementeditor Herstellernummer, Artikelnummer, Interne Nummer und so weiter zu vergeben. Den Eintrag findest du im Element Editor unter dem Menuepunkt Bearbeiten-Bauteileigenschaften Bearbeiten und unter dem Punkt Information können die Informationen eingegeben werden.
Mit freundlichen Grüßen
Stebo

Hallo kitikonti,
ich habe mir die CAD Datei runter geladen die Zip Datei entpackt und den DXF Konverter gestartet. Bei mir stürtzt der DXF Konverter nicht ab, aber es dauert fast eine Minute bis die Fortschritanzeige  bei 4 Prozent ist. Die DXF Datei ist nach dem entpacken 17,4 MB groß und vermutlich zu groß für den DXF Konverter.

Mit freundlichen Grüßen

Stebo

Hello scorppio810,

my system is Ubuntu 18.04 and QElectroTech V 0.70-dev + svn5437.
I start in the terminal the qet_tb_generator. It opens a window by selecting the drawing and create the terminal plan.
When I open the drawing with QElectrotech, I can insert the created terminal blocks into the drawing. I add new terminals to the drawing and save them.
I start in the terminal the qet_tb_generator opens a window by selecting the drawing again I get the following message:




stebo@stebo-VirtualBox:~$ qet_tb_generator
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/bin/qet_tb_generator", line 11, in <module>
    load_entry_point('qet-tb-generator==1.0.14', 'console_scripts', 'qet_tb_generator')()
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/src/main.py", line 1378, in main
    qet_project = QETProject(qet_file)  # allow working with a QET XML file.
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/src/main.py", line 140, in __init__
    self._qet_tree = etree.parse(project_file)
  File "/usr/lib/python3.6/xml/etree/ElementTree.py", line 1196, in parse
    tree.parse(source, parser)
  File "/usr/lib/python3.6/xml/etree/ElementTree.py", line 597, in parse
    self._root = parser._parse_whole(source)
xml.etree.ElementTree.ParseError: unbound prefix: line 7, column 20
stebo@stebo-VirtualBox:~$


Best regards
Stebo

Hello scorpio810,
I installed it witch this command "sudo apt-get install python3-tk" and try a little

Best regards

Stebo

Hello,
I have successfully installed the terminal block generator and it works. I noticed that I can apply the terminal block generator only once to a project. Even if I delete the elements, clean up and save the drawing and then reopen it, I can not start the terminal block generator. The same applies if I add later terminals in the drawing. Is this behavior correct?

Best regards
Stebo

Hello scorpio810,
it looks like something missing with me has something to do with python. Do I have a wrong version?

Best regards

Stebo


Terminal output

stebo@stebo-VirtualBox:~$
qet_tb_generator
Traceback (mostrecent call last):
File"/usr/bin/qet_tb_generator", line 11, in <module>
load_entry_point('qet-tb-generator==1.0.14', 'console_scripts', 'qet_tb_generator')()
File"/usr/lib/python3/dist-packages/pkg_resources/__init__.py", line 480, in load_entry_point
returnget_distribution(dist).load_entry_point(group, name)
File"/usr/lib/python3/dist-packages/pkg_resources/__init__.py", line 2693, in load_entry_point
return ep.load()
File"/usr/lib/python3/dist-packages/pkg_resources/__init__.py", line 2324, in load
returnself.resolve()
File"/usr/lib/python3/dist-packages/pkg_resources/__init__.py", line 2330, in resolve
module =__import__(self.module_name, fromlist=['__name__'], level=0)
File"/usr/lib/python3/dist-packages/src/main.py", line 51, in <module>
import tkinteras tk
ModuleNotFoundError:No module named 'tkinter'
stebo@stebo-VirtualBox:~$

Hello scorpio810,
I have done all the steps, after the installation is displayed in the terminal the qet tb generator is installed, but I can not start the terminal plugin.

Best regards

Stebo

Hello,
You insert a coil (master) into your drawing and give the coil a label. Then you add a contact (slave) in your drawing. Double-clicking on the contact opens a window where you can connect to the coil. How and where the cross-references are displayed you can set under project properties-new folio cross-references.

Best regards

Stebo