Hallo plc-user,

ok, da gebe ich dir recht, die Texte kann man reduzieren, das bringt auch einiges an Speicherplatz ein. nomicons/whistling
Nichts desto trotz, darf der Konverter nicht einfach abstürzen, beim Einlesen der dxf-Datei.

Hallo nomicons/smile

Ich mache mal einen neuen Thread auf dafür.

Hier die ersten Ansichten.
Die Grafiken kosten Zeit, durch das Konvertieren und Nachbearbeiten, aber es wird nomicons/smile

Hier schon mal eine Kostprobe

So da bin ich wieder nomicons/smile

Ich wollte auch gerne die Rückseite von den KeyPanels und den TouchPanels mit als Grafik anlegen, den so eine Schaltschranktür kann ja auch mal Komponenten auf der Rückseite haben....

Problem ist, das der Konverter mir immer wieder Abstürzt. Ja die dxf Dateien sind nicht klein, was einfach mit den Details zusammenhängt, aber was ich herausfinden konnte ist, dass wenn sie größer als 2-3MB sind, dann passiert es. Die Rückseite von dem KP8 ist ca. 1,3MB groß und diese lässt sich noch erzeugen, aber darüber stürzt das Programm ab.

Ich habe mal zwei Datei zum Testen angehängt.

Nuri wrote:

Ich glaube es gibt in Deutschland einen großen Bedarf für eine Open Source Software wie QElectroTech.

Auf jeden Fall!

Ich habe qelectrotech nur durch Zufalle gefunden und ich bin begeistert!
Ich habe eine Software gesucht, mit der ich Schaltpläne für unseren Einsatzleitwagen der Feuerwehr zeichnen kann (Ich mache das ganze Thema Feuerwehr ehrenamtlich und als Hobby nomicons/smile) und es ist genau was ich gesucht habe und mittlerweile werden auch meine Siemens Komponenten was nomicons/smile


Ich habe eine tolles Beispiel wohin sich eine Projekt Entwickeln kann, wenn man es richtig angeht und das ist ganz klar KiCAD! Ich hoffe das dieses Projekt noch lange weiter lebt und sich stehts weiter Entwickelt, auch von mir eine großes Danke schön an die Entwickler nomicons/w00t

Hallo plc-user,
Hallo scorpio,

Ja genau das ist es!! Danke nomicons/smile

Mit euren beiden Tipps, kommen wunderbare Bauteile heraus nomicons/smile
Hätte mir das nicht auch einer Früher sagen können nomicons/laughing

Dann werde ich mich mal an die Arbeit machen.

Eines habe ich noch als Hinweis. Teilweise scheinen die dxf Versionen der Siemensdatein etwas älter zu sein oder die Dateistruktur ist defekt.
Aufjedenfall kommt ein Hinweisfenster in Inksape. 

Abhilfe auch hier ganz Einfach:
Mit qcad öffnen und einfach neu Abspeichern als Version R15 und schon klappt es auch mit Inkscape nomicons/smile

Vielen dank nochmal und Ergebnis kommen nomicons/w00t

So hier mal ein Beispiel. Die CPU Symbole Ändere ich noch ab, dass sie zur SITOP passen.
Für weitere Sachen, mache ich dann einen neuen Thread offen.

Hallo Calypso,

ja genau das ist mein Problem, das diese Stricke von den Texten zerlegt werden. 

Habe es mit qcad versucht zu bearbeiten aber es klappt net so recht, mit dem Siemens Tool, Solid Edge 2D 2020, welches es als Freie Version gibt, geht das gut zu bearbeiten. Ich Lösche jetzt einfach diese Beschriftungen raus, man erkennt es aufgrund der Größe eh nicht richtig, deswegen sind sie eh überflüssig finde ich. Es ist ein Modell und keine 2D Zeichnung, also sollte es genügen und für mich sowieso nomicons/smile

Ich hänge gleich mal etwas an, dann könnt ihr mir sagen, und vor allem scorpio, ob er es so übernehmen würde in die Standard Bibliothek

PS: Fehler sind Gratis, muss mich noch an meine neue Tastatur gewöhnen nomicons/whistling

Nach etwas Forschung, hab eich Herausgefunden, das er mit der Beschriftung nicht klar kommt, besonders die Klemmen Bezeichnungen "X" und "P" machen Probleme...

Hey scopio810,

Ja bei der CPU geht es noch, nur bei der UPS geht alles auseinander...., da werden verschiedene Objekte zerrissen und dann verzehrt dargestellt.
Bei der CPU fehlt nur etwas von der Typen Beschriftung....

Hallo alle zusammen nomicons/smile

Ich sitze gerade an meinen Siemens Symbolen.

Wie plc-user auch, mache ich sowohl die Symbole, also auch die Grafiken. Nur bei den Grafiken habe ich noch Probleme beim Konvertieren und zwar das er nicht alles mit konvertiert und es auch sehr schwer ist, diese Konvertierungsfehler rauszuarbeiten. Ich habe mal zwei Bespiele abgehangen...

Evtl. gibt es noch eine Config Möglichkeit im Tool oder die 2D Objekte sind einfach zu komplex für das Tool.

@plc-user

Cool, danke dir nomicons/smile

Hey nomicons/smile

Also ich muss dir echt meinen Respekt aussprechen! Das sieht wirklich sehr gut.
Muss dir ein großen dank aussprechen.

Mir fehlt gerade etwas die Zeit, aber es kommt immer etwas voran. Hoffe meine werden auch mal so schön nomicons/ermm

Hallo plc-user,

Also gar nicht mal so viel...
Habe das mal angehängt.

Siemens hat für jede Komponente so ein Zeichnung, die ich dann nur konvertieren und noch etwas anpassen muss.

Aber viel finde ich das jetzt nicht. 
Im DXF Original hat sie 1,4MB, hatte schon Pläne mit 32MB nomicons/dizzy


Was mir aufgefallen ist, das das Tool nur einen Kern nutzt zur Berechnung, das macht natürlich auch was aus von der Zeit.

VG
Andreas

Hallo PLC-User

Danke für die Ausführlichkeit. Ich werde mir noch eine KNX Klemme dazu erstellen und diese nachher auch hochladen, es sollen ja alle Profitieren.

Ich bin gerade an meinen S7-1500 Baugruppen zugange und hab mich auch mal mit dem Konverter Vertraut gemacht, da Siemens auch alle Baugruppen als dxf anbietet. Mit etwas nach Bearbeitung werden diese auch recht zugig fertig sein. 

Was eben nur sehr störend ist, das ist die Performance vom Konverter, das dauert teilweise schon echt lange muss ich sagen und mein Rechner ist jetzt nicht "untermotorisiert". Ist die das auch aufgefallen?

@Scorpio

Ok, das ist eine Option nomicons/smile

Dann Versuche ich das mal so, danke dir

@plc

Ja ich meinte die, die schon im Programm sind 

Elektrik -> Herstellerartikel -> Wago 

Dachte die wären von dir gewesen, sehen sich sehr Ähnlich ^^

Noch eine Frage, du hast sie Grafiken mit dem DXF Import Tool eingelesen und dann noch etwas nach bearbeitet?


@ Scorpio
Ich hätte da noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag.

Das Problem ist, dass mache erstellte Grafiken größer sind als andere oder eben kleiner. Wenn ich jetzt einen Übersichtsplan machen möchte , dann wird das schwierig.
Evtl. gibt es ja in einer Version mal die Möglichkeit die größe der Grafik Proportional zu allen seiten zu ändern.

Hallo alle Zusammen nomicons/smile

@plcuser

Danke, das ist was, damit kann ich schon mal arbeiten und ist ein guter Denkansatz für meine S7-1500, die ich dann in 4*8 Blöcke aufteilen muss, sonst wird es etwas eng. Aber für die Helmholz Baugruppen ist das so auch sehr gut nomicons/smile

Sag mal, hast du auch die tollen 2D Modelle gemacht?

scorpio810 wrote:

@Plc-user,

Properties for PLC modules are planned, but we have not yet studied or established specifications.
Joshua, the main developer want create new terminal function and terminal block generator before.

Thanks nomicons/smile

OK, this is an interessing thing, too. nomicons/w00t

plc-user wrote:

Hello everybody,

@Andreas:
Nee, bin eher in der Wago-Welt unterwegs:
Das große "S" ist ein Graus für mich...

@all:
I already created about 250 modules that I also want to provide to
the community, but I want to wait for scorpio's answer if it may be
possible to have "mixed" elements to make the modules even better!

Greetings
  plc-user

Das klingt trotzdem sehr Interessant nomicons/smile
Wir setzen wollen jetzt bei drei Objekten auf der Arbeit eine Wago 8100 mit KNX Klemme einsetzen unser KNX zu Visualisieren und durch Logikfunktionen ergänzen.
Also bin ich da auch nicht ganz abgeneigt nomicons/smile

OK, ich muss dazusagen ich bin mit dem "Big S" großgeworden in meiner Ausbildung bis über den Meister, also Heimat, aber trotzdem hat auch die Wago ihre Vorzüge und ich finde sie auch echt gelungen, mann muss zwar erstmal das Codesys kennen lernen, aber wenn man dir ist, dann fühlt es sich auch gut an.

@ scorpio
Ich schließe mich dem an, fände es auch toll nomicons/smile

@plc-user

Ja genau nomicons/smiley-green

Ich bin gerade dabei mich etwas weiter vorzuarbeiten und bin schon weit gekommen. Habe schon ein paar Bauteile gemacht, die ich  noch hochladen werden für die Bibliothek, mir fehlten noch RCD/LS.

Als nächstes stehen S7-1500 Komponenten auf dem Plan und dann noch von Helmholz ein paar Baugruppen für die TB20 und das CAN/PN-Gateway.

Du hast da nicht zufällig schon etwas? nomicons/w00t

VG
Andreas

Hey nomicons/smile
Sorry my french and englisch is not the best....

So ich Verstehe was scorpio810 meint und es ist nicht das was du suchst glaube ich.

Du suchst 3 Potenziale rein und dieses aufteilen. Wie bei der Wago SPS, der ET200 von Siemens oder der Helmholz TB20, wo man direkt Sensoren oder Schütze aufklemmen kann. Dann muss natürlich das Potenzial +24V oder Masse weiter geführt werden.
Das funktioniert so nicht.

Was aber geht, man kann das ganze als Terminalblock, also Klemme, definieren und dann wird das Potential wieder herausgeführt, aber eben für alle Anschlüsse gleich, ob da ein Strich zwischen ist oder nicht, spielt keine Rolle. Also es ist nicht das was du suchst. 

Was fehlt ist eine ID, die man den Anschluss-PIN geben kann, damit er weiß wozu er gehört im Bauteil, so könnte man die Verschneienden Potenzial trennen und herausführen, aber das fehlt leider noch nomicons/whistling

Ich würde behaupten das das nicht gehen wird, da die Anschlüsse jeweils ein Ende bzw. einen Anfang darstellen.

Ahhh, danke da war der Fehler nomicons/w00t

Wie dumm von mir, aber ja jetzt leuchtet es mir wieder ein nomicons/smiley-green

Hier fehlt noch ein Smilie "Kopf Wand"

Hallo alle zusammen

Mein Problem ist folgendes: 
Ich wollte in den Projekteigenschaften bei den Bauteilen eine neue Nummerierungsregel anlegen. Soweit so gut, aber der Button "Anwenden" ist immer ausgeraut und so ist kein speichern möglich. Mache ich was falsch oder hat sich hier ein Bug eingeschlichen. Ich weiß das es in der vorherigen Version 0.6 noch funktionierte.

Viele Grüße
Andreas

Das würde mich auch Interessieren als Neuling nomicons/smile