Topic: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

habe in MacOS meine ganzen Schaltpläne erstellt. Jetzt hab ich sie versucht in der Windows-Version zu öffnen. Dort sehen die ganzen Texte anders aus. So als ob hier eine andere Schriftart gewählt wurde. In beiden Versionen sehe ich aber nicht, welche Schriftart die Standard-Schriftart ist.

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

Ich kann Dir vielleicht nicht direkt helfen, aber ein vergleichender Screenshot und/oder ein Minimal-Beispiel in einer QET-Datei wären für die Fehlersuche bestimmt hilfreich! nomicons/wink

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

Hallo FabiaDarkblue,

versuch es mal hier:

Einstellungen -> Programmeinstellungen -> Texte

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

am Mac ist Systemschrift (Standard) vorgewählt und in Windows ist es MS Shell Dlg 2 (Regular) jeweils Größe 9. Ich wüsste jetzt nicht was am Mac die Systemschrift ist. Aber viel wichtiger. Die Schriftart muss doch mit dem Dokument mitwandern, sonst macht das alles doch keinen Sinn.

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

Das ist die Ansicht in Windows:

Post's attachments

Windows.jpg, 85.85 kb, 868 x 775
Windows.jpg 85.85 kb, 11 downloads since 2021-09-03 

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

Das ist die Ansicht am Mac:

Post's attachments

Mac.png, 68.05 kb, 948 x 864
Mac.png 68.05 kb, 13 downloads since 2021-09-03 

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

@FabiaDarkblue
Hast du in MS Windows versucht die Schriftgröße zu ändern damit die Darstellung passt?
Oder ist auf einem der Rechner eine HiDPI oder sonstige Skalierungsfunktion des jeweiligen Betriebssystem aktiviert?

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

Mir kommt es so vor, als ob die Änderung der Schrift keinerlei Auswirkung hat. Das Dokument sieht immer gleich aus.

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

@FabiaDarkblue

Besteht das Problem auch mit neu erstellten Elementen?

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

Ich hab das jetzt mal probiert. Neue Textfelder scheinen die neuen Einstellungen anzunehmen. Bestand bleibt wie es ist. Warum wurde hier keine Standardschrift vorausgewählt, die auf allen Systemen auch vorhanden und gleich ist?

Bei Textfeldern in Symbolen ist ja auf beiden Systemen Sans Serif in Größe 9 vorausgewählt. Es ist aber in beiden Systemen unterschiedlich groß. Das macht ja eigentlich keinen Sinn.

11 (edited by RedBaron 2021-09-16 07:05:28)

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

Ich habe versucht den Vorgang auf Windows 10 und Linux Mint 20.2 mit QET 0.8 nachzustellen.
In Windows ist die Schrift MS Shell DLG 2 9 Punkt voreingestellt
und in Linux Sans Serif 9 Punkt.

Mit vorhandenen und neuen Textfeldern bleibt die größe auf beiden Betriebssystemen gleich, auch das verändern
der Spracheinstellungen zu Englisch zeigt keine Veränderung.

@FabiaDarkBlue

Hast du die Version 0.9 dev getestet?

Post's attachments

QET-08-Win10-MS-Shell-Dlg-2-Font.png, 26.36 kb, 502 x 392
QET-08-Win10-MS-Shell-Dlg-2-Font.png 26.36 kb, 9 downloads since 2021-09-16 

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

Ich benutze überall die V0.9 und da auch immer den neuesten Release.

Re: MacOS Schaltplan sieht in Windows anders aus

@FabiaDarkblue
Kannst du mit Version 0.8 oder 0.7 die Dateien öffnen um die darstellung zu prüfen?

Besteht das Problem mit der Schriftgröße auch mit den mitgelieferten Plänen aus QElectroTech?