1

Topic: Installation QElectroTech

Brauche dringend Hilfe!
Hatte bislang mittels "QElectroTech-0.60_x86_64-win64+svn5255-1_Installer.exe" das Programm installiert und im Nach herein ein Update mittels entpackter Datei 
"qelectrotech-0.70-dev+svn5795-x86-win32-readytouse.7z"
(kopieren/überschreiben der entpackten Dateien in das Programmverzeichnis) vorgenommen. 
Wollte gestern ein neuerliches Update mittels "qelectrotech-0.70-RC1+svn5832-x86-win32-readytouse.7z" auf gleichem Wege vornehmen. Hat nicht funktioniert, das Programm läßt sich nicht mehr starten!
Nun kann ich mit der Installer-exe 0.60 zwar das Programm installieren, aber ich kann das Update 0.70+svn5795 nicht mehr herstellen. Wenn ich es durch kopieren der entpackten Dateien in das Programmverzeichnis gemacht habe, läßt sich QElec nicht mehr starten. Ich käme also über Version 0.60+svn5255 nicht hinaus. Mein aktuelles Projekt wird mit den Hinweis geöffnet, dass es mit einer höheren Version erstellt wurde und das mit Infoverlusten zu rechnen sei!
Wie komme ich zur aktuellsten Version?

2 (edited by Nuri 2019-04-15 16:10:42)

Re: Installation QElectroTech

Hallo Peter,

ich bin zwar nicht unter Windows aber wenn, dann würde ich Folgendes ausprobieren:

- Alle QElectroTech-Programme vollständig deinstallieren (aber normalerweise lässt sich nur eine Version installieren)
- Windows neu starten
- Die neueste 0.7-RC1 herunterladen: https://download.tuxfamily.org/qet/tags … 5832-1.exe
- und auch installieren

WICHTIG:
während der Installation, bitte die Desktop-Verknüpfung anlegen lassen und QElectroTech mit dieser Verknüpfung starten!

Wenn du keine besonderen Anforderungen hast, macht es keinen Sinn die sogenannte "readytouse" Version zu benutzen. Es ist eine besonders gepackte Version, die keine Installation benötigt (praktisch, wenn man QET überall von einem USB-Stick aus ausführen will).
Aber diese Version ist in der Benutzung etwas langsamer und sie legt Ihre Konfig-Dateien irgendwie anders ab.

Unter Windows würde ich auch keine Experimente machen und QET lediglich mit dem gelieferten Installationsassistent (.exe Wizard) installieren.

Für künftige Updates:

einfach die neuere Version herunterladen und den Installationsassistent ausführen. Dieser sucht in deinem System, ob ein QElectroTech schon vorhanden ist. Wenn ja, dann fragt er dir, ob du die alte Version zuerst deinstallieren willst.
Also... Im Normalfall ist alles ziemlich easy nomicons/rolleyes : einfach die Anweisungen vom Assistenten folgen.

3

Re: Installation QElectroTech

Nuri,
danke für deine Mittteilung. Habe es genau wie beschrieben getan.
Leider kann ich das Programm nicht installieren (siehe anhängende Screenshots).
Version 0.6 kann ich problemlos wieder installieren!
Damit ich weiter komme:
-wie kann ich [size=1][font=Verdana, Helvetica, Arial, sans-serif]sogenannte "readytouse" Version benutzen?[/font]
[size=1][font=Verdana, Helvetica, Arial, sans-serif]-starten der "[/font] [size=1][font=Verdana, Helvetica, Arial, sans-serif]Lancer QET.bat" bringt gar nichts (qet wir nicht gestartet)[/font]

Post's attachments

Attachment icon QET_Install V0.7.pdf 172.87 kb, 67 downloads since 2019-04-16 

4

Re: Installation QElectroTech

mmm... irgendwas mit Benutzerrechten nomicons/getlost
unter Windows nomicons/sick
Bin bestimmt nicht sehr kompetent aber, wer weiß... Ich versuch's:

Probier mal die 0.7-RC1 auf dein Desktop abzuspeichern und von dort aus auszuführen.

Warum hast du die *.exe Datei einfach unter C:\ abgelegt?!?
Es kann gut sein, dass du vom Wurzelverzeichnis C:\ nichts ausführen darfst.
Der Desktop wiederum gehört dem Benutzer unter dem du angemeldet bist.

5

Re: Installation QElectroTech

Hallo Nuri (und alle andere),
habe das Problem durch Zufall erkannt: Mein Security- und Antiviren-Programm (Kaspersky Total Security) hat die Ausführung der exe-Installationsdatei verhindert (wurde als Datei aus unzuverlässiger Quelle eingeordnet).
Habe die Datei (und nach erfolgreicher Installation auch die Start-exe "qelectrotech.exe") in den Kaspersky-Einstellungen als zuverlässig eingetragen. Damit funktioniert alles wie zu erwarten war (Angstschweiß von der Stirn abgetupft).
Warum die von mir erstmalig installierte Version 0.60 nicht dieses Problem gemacht hat, werde ich bei Glegen im Kaspersky-Support nachfragen.
Also ich bitte um Entschuldigung, dass ich euch mit meinem Problem belästigt habe.

6

Re: Installation QElectroTech

Kein Problem nomicons/smile

Es hätte auch sein können, dass eine bestimmte Version (Build) von QET tatsächlich Probleme macht.

7

Re: Installation QElectroTech

https://www.virustotal.com/fr/file/59fe … 555581466/

8

Re: Installation QElectroTech

https://www.wistee.fr/certificat-ssl/code-signing.php

https://www.sslshopper.com/apple-code-s … cates.html